Eisenach Online

Werbung

Berichte der Polizei Eisenach und Bad Salzungen

Plakataufsteller weg
Bereits am Wochenende wurde ein Plakataufsteller von einem Erotikfachgeschäft in der Mühlhäuser Straße gestohlen. Dieser Aufsteller befand sich am Eingang zu einem Getränkemarkt und auf ihm waren zwei Plakate mit leicht bekleideten Frauen zu sehen. Angestellte des geschädigten Geschäftes suchte noch in der näheren Umgebung nach dem Aufsteller, konnten ihn aber nicht mehr finden. Es entstand Beuteschaden von ca. 220 Euro.

Schaufenster zerschlagen
In der Nacht von Samstag zu Sonntag versuchten Unbekannte in ein Bekleidungsgeschäft in der Eisenacher Karlstraße einzubrechen. Sie versuchten mit einem unbekannten Gegenstand die Schaufensterscheibe des Ladens einzuschlagen. Die Scheibe wurde zwar stark beschädigt, ging aber nicht völlig dabei kaputt. Erst am Montag wurde der Schaden festgestellt und der Polizei gemeldet. Es wird von einem Sachschaden in Höhe von 400 Euro ausgegangen.

Weihnachtsbäume gestohlen
Ein zwei Meter hoher Zaun konnte Diebe nicht davon abhalten, 15 Weihnachtsbäume in der Zeit zwischen Samstagabend und Montagmorgen zu stehlen. Die Verkaufstelle der Bäume befindet sich beim Supermarkt am Bleichrasen. Vermutlich fuhren die Täter mit einem erhöhten Fahrzeug an den Zaun heran und stahlen dann solche Bäume, die unmittelbar an den Zaun gelehnt standen. Beuteschaden: 250 Euro.

Eingebrochen
Im Zeitraum vom 15. bis 17.12.2007 drangen unbekannte Täter in eine Firma in Bad Salzungen Dr.-S.-Allende-Straße ein. Sie durchsuchten die Werkstatt- und Büroräume, u. a. entwendeten sie eine Stahlblechkassette mit einem größeren Bargeldbetrag sowie Computertechnik. Außerdem ließen die Täter Modellbahnfahrzeuge mitgehen. Der Sachschaden beträgt ca. 250 EUR. Ermittlungen zur Straftat und zum Beuteschaden werden z. Z. noch geführt.

Vorfahrt missachtet
Gegen 17.30 Uhr am 17.12.2007 kam es am Abzweig Hartschwinden zu einem Verkehrsunfall, an dem zwei Pkw beteiligt waren. Der Fahrer eines Pkw beachtete die Vorfahrt nicht und stieß mit einem weiteren Pkw zusammen. Personen wurden nicht verletzt, der Sachschaden wird mit ca. 2000 EUR angegeben.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top