Eisenach Online

Werbung

Berichte der Polizeiinspektion Bad Salzungen


Am 15.01.2009 gegen 12.45 Uhr wollte die 57-jährige Fahrerin eines Mitsubishi aus dem Schenkwiesenweg Kaltennordheim kommend auf die Ernst-Thälmann-Straße auffahren. Dabei beachtete sie den vorfahrtsberechtigten Lkw nicht.
Der Fahrer des Lkw konnte trotz eines Ausweichmanövers den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Die Fahrerin des Mitsubishi musste mit Verletzungen ins Krankenhaus verbracht werden. An den Fahrzeugen und an einem Zaun, in dem der Pkw letztlich zum Stehen kam, entstand erheblicher Sachschaden.

Pkw beschädigt
Der Fahrer eines Gliederbusses beschädigte am 15.01.2009 gegen 06.30 Uhr mit seinem Fahrzeug zwei in der Industriestraße Geisa geparkte Pkw beim Wenden. Zu entstandenen Schäden an den Fahrzeugen und an einem ebenfalls in Mitleidenschaft gezogenen Begrenzungszaun liegen noch keine Angaben vor.
Der Bus blieb unbeschädigt und konnte seine Fahrt anschließend fortsetzen.

Wildunfall
Auf der Straße zwischen Steinbach und «Glasbachstein» ereignete sich am 15.01.2009 gegen 05.00 Uhr ein Wildunfall. Der Fahrer eines VW kollidierte mit einem Stück Rotwild das unerwartet auf die Straße getreten war. Das Tier wurde tödlich verletzt, am Fahrzeug entstand ein Schaden von zirka 1000 EUR.


Unbekannte Täter entwendeten am 10.01.2009 zwischen 01.00 und 13.00 Uhr eine Crossmaschine Kawasaki KX 250F aus einer verschlossenen Garage in Langenfeld. Der Schaden, der durch den Diebstahl entstanden ist, beläuft sich auf zirka 2800 EUR

Jugendliche erwischt
Auf frischer Tat gestellt wurden zwei Jugendliche am 14.01.2009 als sie in einem Bad Salzunger Supermarkt Zigaretten und CD-Rohlinge stehlen wollten. Den Polizeibeamtinnen waren die jungen Leute bereits vor dem Betreten des Marktes durch ihr ungewöhnliches Verhalten aufgefallen. Bei den durchgeführten Ermittlungen zum Sachverhalt ergaben sich Hinweise, die den Verdacht begründen, dass die Jugendlichen weitere Straftaten begangen haben. Es wird weiter ermittelt.

Unfallflucht
Zeugen beobachteten am 15.01.2009 gegen 18.15 Uhr wie beim Ausparken ein Pkw-Fahrer auf dem Parkplatz «Am alten Kabelwerk» Vacha mit seinem Fahrzeug einen anderen Pkw beschädigte und davon fuhr. Sie informierten die Fahrerin des beschädigten Golf und die Polizei. Gegen den mutmaßlichen Verursacher wird ermittelt. Der Schaden am VW beträgt zirka 600 EUR.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top