Eisenach Online

Werbung

Berichte der Polizeiinspektion Eisenach

Verkehrsgeschehen
Im Berichtszeitraum ereigneten sich im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Eisenach insgesamt 12 Verkehrsunfälle mit einem Sachschaden von ca. 22300 Euro.
Es wurden zwei Personen leicht verletzt.

Betrunken unterwegs
Am Sonntagmorgen gegen 02.00 Uhr erhielt die Polizeiinspektion Eisenach die Mitteilung, dass ein Pkw von Eisenach in Richtung Herleshausen fährt.
Der Pkw soll in starken Schlangenlinien die Fahrbahn benutzen.
Da das Kennzeichen bekannt war, konnte die Anschrift des Fahrzeughalters in Dankmarshausen ermittelt werden.
Der 45-Jährige konnte dann auch dort festgestellt werden. Er gab zu, dass er mit dem Fahrzeug gefahren ist.
Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Vorwert von 2,24 Promille.
Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt sowie der Führerschein sichergestellt. Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr wurde erstattet.

Unter Drogeneinfluss
Am Freitag gegen 16.20 Uhr wurde in Eisenach ein 24-jähriger Opel-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen, da der Termin für die Hauptuntersuchung überschritten war.
Eine Überprüfung des Fahrers ergab, dass dieser in der Vergangenheit wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz auffällig geworden war. Ein daraufhin durchgeführter Drogentest verlief positiv. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und Anzeige erstattet

Pkw beschmiert
In der Nacht vom Donnerstag zum Freitag wurde in Eisenach in der Stedtfelder Straße ein BMW mit schwarzer Farbe beschmiert.
Zu möglichen Tätern konnten keine Angaben gemacht werden.
Hinweise nimmt die Polizei Eisenach unter Tel: 03691-2610 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Tür beschädigt
Am Freitag gegen 05.20 Uhr wurde durch eine männliche Person die Tür der Bäckerei Nahrstedt in der Eisenacher Querstraße mittels Eisenstange beschädigt.
Danach entfernte sich der unbekannte Mann in Richtung Alexanderstraße.
Es soll sich um einen 25 bis 30 jährigen, 1,80 m großen schlanken Mann gehandelt haben.
Hinweise nimmt die Polizei Eisenach unter Tel: 03691-2610 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Körperverletzung
Am Freitag gegen 16.00 Uhr wurde in Behringen ein 18-Jähriger durch einen 32-Jährigen geschlagen.
Als Grund für die Schläge gab der Täter an, dass der Geschädigte seine Freundin «angemacht» hätte.
Gegen den «Schläger» wurde Anzeige erstattet. Die Ermittlungen dauern an.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top