Eisenach Online

Werbung

Berichte der Polizeiinspektion Eisenach

Verkehrsgeschehen
Im Berichtszeitraum ereigneten sich im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Eisenach insgesamt acht Verkehrsunfälle mit einem Sachschaden von ca. 15000 Euro.
Es wurde eine Personen schwer und eine Personen leicht verletzt.

Unfall unter Alkohol
Am Sonntag gegen 05.00 Uhr wurde die PI Eisenach darüber informiert, dass beim Ausparken ein Pkw beschädigt wurde.
Beim Eintreffen an der Unfallstelle auf dem Roeseplatz wurde festgestellt, dass eine 32-Jährige mit einem VW Polo den Unfall verursacht hatte.
Während der Unfallaufnahme wurde bei der Fahrerin Alkoholgeruch festgestellt.
Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,13 Promille.
Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt sowie der Führerschein sichergestellt.
Gegen die Fahrerin wurde Anzeige erstattet.

Versuchter Pkw-Diebstahl
In der Zeit von Donnerstag, 18.00 Uhr bis Freitag, 12.30 Uhr wurde in Eisenach, Goethestraße versucht ein Smart aufzubrechen und zu entwenden.
Dadurch entstand ein Sachschaden am Pkw von ca. 150 Euro.

Einbruch in «Kindertreff»
Am Freitag wurde bekannt, dass in der Zeit vom Freitag, den 20.01.2012 bis zur Mitteilungszeit in Eisenach, Am Gebräun 1e in den dortigen «Kindertreff» eingebrochen wurde.
Aus den Räumlichkeiten wurden mehrere elektronische Geräte entwendet.
Zur genauen Schadenshöhe konnten keine Angaben gemacht werden.

Zerstörter Gartenzaun
In den frühen Morgenstunden des Samstages wurde durch unbekannte Täter an der Rennbahn zwischen Friedrich-Naumann-Straße und Clemdastraße ein Zaun beschädigt.
An dem Zaun entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 200 Euro

Die Polizei sucht Zeugen.
Hinweise nimmt die Polizei Eisenach unter Tel: 03691-2610 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top