Eisenach Online

Werbung

Berichte der Polizeiinspektion Eisenach

Kleintransporter übersehen
Zu einem Verkehrsunfall kam es Montag gegen 05.30 Uhr, in Eisenach, an der Kreuzung Kasselerstraße/Herrenmühlenstraßen.
Ein 56-jähriger Skodafahrer aus dem Wartburgkreis, kam von der Kasselerstraße und wollte in die Herrenmühlenstraße links abbiegen. Zur gleichen Zeit befuhr ein 39-jähriger Eisenacher mit seinem Fiat Kleintransporter die Kasselerstraße in Gegenrichtung. Beide hatten Grün. Beim Abbiegen übersah der Skodafahrer den Geradeausfahrer und es kam zum Zusammenstoß.
Bei dem Unfall lief Betriebsflüssigkeit aus und die Feuerwehr Eisenach kam zum Einsatz. Bei dem Unfall wurde niemand Verletzt. Der Schaden wurde mit 2000 € angegeben.

Motorrad entwendet
Unbekannte stahlen in der Nacht vom Freitag zum Samstag eine Motorrad im Eisenacher Ortsteil Stockhausen. Die Maschine der Marke MZ ist blau/beige und trägt das amtliche Kennzeichen WAK-P15. Die Täter knackten das Schloss und entwendeten das 35 Jahre alte Kraftrad. Hinweise hierzu nimmt die Polizeiinspektion Eisenach oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Sachbeschädigung an Pkw
Mit einer unangenehmen Überraschung endete der Besuch zweier Gäste der Discothek «MAD» in Eisenach am frühen Samstagmorgen. Als sie sich gegen 03.20 Uhr auf den Nachhauseweg begeben wollten, mussten sie feststellen, dass an ihren Pkw, einem VW und einem Ford, je ein Außenspiegel beschädigt worden war. Als die Fahrzeuge gegen 22.00 Uhr im Bereich des Garagenkomplexes beim benachbarten Baumarkt geparkt wurden, waren die Spiegel noch unversehrt. Der Sachschaden beträgt ca. 500 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Eisenach entgegen.

Ohne Fahrerlaubnis unterwegs
Im Rahmen einer Verkehrskontrolle am 26.06.2009 in Krauthausen/Deubachshof wurde auch ein Motorroller angehalten. Der 30-jährige Fahrer konnte keinen Führerschein vorweisen. Eine Rücksprache mit der zuständigen Führerscheinstelle ergab, dass er das auch nicht konnte, da er gar nicht im Besitz eines solchen ist. Gegen ihn wurde eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis erstattet.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
Eine Unfallflucht ereignete sich am Samstag zwischen 12.20 und 13.00 Uhr im Parkhaus des «Marktkauf» in Eisenach. Während die Fahrzeugnutzerin einkaufte, wurde ihr Opel Calibra von einem unbekannten Fahrzeug angefahren, der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Die Polizeiinspektion Eisenach sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Angaben zum Hergang machen können.

Einbruch in Supermarkt
Zu einem Einbruch im EDEKA- Supermarkt in Thal kam es Samstagmorgen,
gegen 04.15 Uhr.
Die Scheibe der Eingangstür wurde durch Unbekannte eingeschlagen. Danach sind die Diebe in den Markt eingedrungen. Sie entwendeten Zigaretten und Spirituosen und verließen anschließend den Markt wieder durch die kaputte Eingangstür.
Als die Diebe die Scheibe einschlugen, wurde ein lautes akustisches Signal ausgelöst.
Die Polizei sucht Zeugen, die am Samstagmorgen, gegen 04.15 Uhr, die Alarmanlage des Supermarktes gehört und Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Marktes gesehen haben.
Hinweise nimmt die Polizei Eisenach unter Tel: 03691-2610 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Versuchter Einbruch in Gartenlaube
Unbekannte versuchten in der Nacht von Freitag, 26.06.09, zu Samstag, 27.06.09, in eine Gartenlaube in Eisenach, Am Stadtweg, einzubrechen.
Sie stiegen über den Gartenzaun und gelangten so auf das Gartengrundstück. Anschließend versuchten sie, die Tür zur Gartenlaube zu öffnen, was aber nicht gelang.
Die Täter mussten unverrichteter Dinge wieder abziehen. Der Schaden wurde mit 30 € angegeben. Hinweise nimmt die Polizei Eisenach unter Tel:03691-2610 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top