Eisenach Online

Werbung

Berichte der Polizeiinspektion Eisenach

Unfallflucht – Zeugen gesucht
Am Dienstag, gegen 20.40 Uhr befuhren ein VW Passat, gefolgt von einem VW Golf die Berkaer Straße in Dippach aus Berka/Werra kommend in Richtung Ortsmitte. In Höhe der Tankstelle stand in der Gegenfahrtrichtung ein Pkw am rechten Fahrbahnrand. Als der VW Passat an dem geparkten Fahrzeug vorbeifahren wollte, kam ihm auf der Gegenspur ein schwarzer Golf 2 entgegen, wobei der Fahrer dieses Wagens komplett die Fahrspur wechselte. Hier musste der Fahrer des VW Passat eine Gefahrenbremsung einleiten, um einen Zusammenstoß mit dem Golf zu vermeiden. Daraufhin fuhr der hinter ihm fahrende VW Golf auf.
Der VW Golf war nicht mehr fahrbereit und musste mit einem Sachschaden von ca. 4000 € abgeschleppt werden. Am VW Passat war Sachschaden von ca. 3000 € entstanden. Der unbekannte schwarze Golf setzte seine Fahrt fort, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Die Freiwillige Feuerwehr musste angefordert werden, um am Unfallort auslaufende Betriebsflüssigkeiten zu binden.
Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der PI Eisenach unter Tel.: 03691/261-0 in Verbindung zu setzen.

Bei «Rot» über die Kreuzung
Auf der Kreuzung Mühlhäuser Straße/Lippoldstraße kam es gegen 16.25 Uhr am Dienstag zu einem Unfall, weil ein 41-Jährger mit einem Honda den Kreuzungsbereich in Richtung Friedhofstraße bei «Rot» befuhr. Als rechts neben ihm die Rechtsabbieger bei grünem Rechtsabbiegepfeil losfuhren, setzte er sich ebenfalls in Bewegung, obwohl seine Fahrtrichtung noch «Rot» signalisierte. Auf Kreuzungsmitte stieß der Wagen mit einem Fiat zusammen, welcher die Mühlhäuser Straße in Richtung Mühlhausen befuhr. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. je 2000 €.

Unbekannte flüchteten
Drei unbekannte Täter versuchten, sich am Dienstag, gegen 18.30 Uhr, Zugang zu den Räumlichkeiten einer Tagespflege-Einrichtung im Rot-Kreuz-Weg in Eisenach zu verschaffen. Als der Alarm auslöste, ergriffen sie die Flucht. Dabei wurden die drei von einem Zeugen angesprochen und gaben an «nur mal schauen zu wollen». Die drei Unbekannten wurden wie folgt beschrieben:

1. ca. 15 Jahre, ca. 175 cm groß, blonde Kurzhaarfrisur; gekleidet im Hip-Hop-Style

2. ca. 15 Jahre, ca. 165 cm groß; dunkle, glatte, kräftige nach außen abstehende Kurzhaarfrisur

3. ca. 15 Jahre, ca. 170 cm groß, dunkler süd-ost-europäischer Typ; gekleidet im Hip-Hop-Style.

Modellfahrzeuge aus Keller gestohlen
In der Zeit vom 13.06 bis 24.06.08 brachen unbekannte Täter einen Keller eines Mehrfamilienhauses in der Ernst-Thälmann-Straße in Eisenach auf und entwendeten dort drei Modellfahrzeuge mit Elektromotor im Gesamtwert von ca. 500 €.

Vandalismus
Bei einer Streifenfahrt stellten die Beamten am Dienstag, gegen 02.00 Uhr in der Farnrodaer Straße in Thal mehrere Sachbeschädigungen fest. Unbekannte Täter hatten auf einer Länge von ca. 500 m mehrere Papp-Werbeschilder (Zirkus, Diskotheken etc.) abgerissen und auf die Fahrbahn geworfen. Zudem wurde bei einem Grundstück ein heruntergerissener Briefkasten aufgefunden. Weiterhin wurden mehrere Verkehrszeichen verbogen und sowie umgeworfene Umleitungsschilder festgestellt.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top