Eisenach Online

Werbung

Berichte der Polizeiinspektion Eisenach

Unbekannter verursachte 2000 Euro Sachschaden
Am Samstag gegen 19.10 Uhr parkte ein Mann seinen Opel in der Ernst-Thälmann-Straße in Höhe der Hausnummer 7a Creuzburg ab. Als er sich gegen 22 Uhr wieder zu seinem Fahrzeug begab, musste er Beschädigungen im Bereich der Fahrertür sowie am vorderen linken Kotflügel feststellen.
Die Polizei bittet Zeugen um sachdienliche Hinweise unter
Tel.: 03691-2610.

Ein Glas zu viel
Eine Streifenwagenbesatzung stoppte am Sonntag in den frühen Morgenstunden einen Golf in der Eisenacher Oststadt. Ein freiwilliger Alkotest bei der 34-jährigen Fahrerin ergab einen Wert von 0,6 Promille. Eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wurde gefertigt.

Auffälliger Fahrer
Polizeibeamte wurden am Montag gegen 3.20 Uhr in Schnellmannshausen auf einen 22-Jährigen aufmerksam. Dieser drehte mit seinem Lupo Riemenrunden auf dem Parkplatz «Groschenmarkt» und ließ sein Fahrzeug immer wieder auf dem Schnee trifften. Schon beim Aussteigen hatte der junge Mann Schwierigkeiten und konnte sich kaum Halten. Ein Alkotest ergab dann einen Wert von 2,08 Promille. Es folgte eine Blutentnahme, die Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und die Sicherstellung des Führerscheins.

Verkehrsgeschehen
Im Berichtszeitraum ereigneten sich im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Eisenach insgesamt 18 Verkehrsunfälle mit einem Sachschaden von ca. 36500 Euro.
Es wurden keine Personen verletzt.

Unfallflucht unter Alkohol und ohne Führerschein
Am 03.12.2010 kam es gegen 11.45 Uhr zu einem Unfall in der Mühlhäuser Straße in Eisenach. Der Unfallverursacher verließ mit seinem Toyota pflichtwidrig die Unfallstelle. Durch den Geschädigten konnte das Fahrzeug festgestellt und so in der Folge der Fahrer ermittelt werden. Es handelte sich um einen 66-jährigen Treffurter.
Da bei ihm Alkoholgeruch festgestellt wurde, wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 1,20 Promille. Daraufhin wurde eine Blutentnahme durchgeführt.
Durch weitere Ermittlungen wurde bekannt, dass der 66-Jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Es wurde Anzeige erstattet.

Unter Drogeneinfluss
Am 03.12.2010 gegen 10.00 Uhr wurde in Eisenach ein 29-jähriger Daihatsu-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen.
Während der Kontrolle zeigte der Fahrzeugführer Auffälligkeiten.
Ein daraufhin durchgeführter Drogentest verlief positiv.
Es wurde eine Anzeige erstattet

Brand in einer Wohnung
Zu einem Brand in der Florian-Geyer-Straße wurde am Freitag die Polizei gerufen. In einem Zimmer des Hauses hatten ein Papierkorb und ein Korbsessel gebrannt. Nach ersten Erkenntnissen hat der Papierkorb Feuer gefangen, da darin ein Aschenbecher geleert wurde.
Das Feuer wurde durch die 48-jährige Bewohnerin rechtzeitig bemerkt und gelöscht. Bei dem Brand wurden keine Personen verletzt. Die Ermittlungen zur genauen Brandursache dauern an.

Körperverletzung
In den Abendstunden des Samstages wurde in Eisenach, Amsdorfstraße, eine 81-jährige Frau durch ihren 49-jährigen Sohn an den Oberarmen gepackt. Er beleidigte und bedrohte sie, so dass sie aus Angst aus ihrer eigenen Wohnung flüchtete.
Ein durchgeführter Atemalkoholtest beim Sohn ergab gegen 20.00 Uhr einen Wert von 3,76 Promille.
Der Sohn wurde aus der Wohnung verwiesen und es wurde Anzeige erstattet.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top