Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Polizei

Beschreibung:
Bildquelle: Polizei

Berichte der Polizeiinspektionen Eisenach und Bad Salzungen

Pkw Totalschaden
Zu einem Verkehrsunfall kam es am 29. August 2011, gegen 19.00 Uhr auf der Landesstraße 1021, zwischen Eisenach und Stedtfeld.
Nach Aussage der 23-jährigen KIA Fahrerin, kam sie beim Durchfahren einer Linkskurve zu weit nach Rechts auf die Bankette. Das Fahrzeug geriet dadurch ins Schleudern. Sie versuchte noch gegen zu steuern, was aber nicht gelang. Sie prallte mit der linken Fahrzeugseite gegen eine Böschung. Dadurch wurde der Pkw in die Luft geschleudert und kam auf der Fahrerseite neben der Fahrbahn zum Liegen. Die 23-Jährige verletzte sich bei dem Unfall zum Glück nur leicht am Kopf. Sie wurde aber zum Durchchecken in das Sankt Georg Klinikum gebracht. Am KIA selbst entstand Totalschaden

Nach Unfall abgehauen
Am 27. August 2011, gegen 10.30 Uhr, kam es zu einer Unfallflucht an der Ecke Markwitzstraße-Bornstraße in Eisenach.
Ein 43-jähriger Eisenacher befuhr mit seinem Ford Focus die Markwitzstraße und wollte in Richtung Bornstraße weiter fahren.
Zu diesem Zeitpunkt näherte sich aus der Bornstraße ein blauer VW Golf.
Dieser war nach Aussage des Ford-Fahrers zu schnell unterwegs. Der Golf krachte in die rechte vordere Seite des Ford Focus und setzte seine Fahrt anschließend mit unverminderter Geschwindigkeit, in Richtung Bachstraße fort, ohne sich um den eingetretenen Schaden zu kümmern. Der Gesamtschaden an beiden Fahrzeugen wurde mit mehreren hundert Euro eingeschätzt.
Die Polizei sucht Zeugen des Unfallherganges und fragt:
Wer hat den Unfall beobachtet? Wer kann Angaben zu dem Verursacherfahrzeug, einen blauer VW Golf, machen? Wer hat einen verunfallten Golf, die linke Seite muss beschädigt sein, nach dem 27. 08.2011, 10.30 Uhr, im Bereich der Bachstraße gesehen?
Hinweise nimmt die Polizei Eisenach unter Tel: 03691-2610 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Pkw zerkratzt
Zu einer Sachbeschädigung kam es zwischen dem 28. August 2011, 22.00 Uhr und dem 29. August 2011, 10.00 Uhr, Über der Kirche 5 in Berka/Hainich.
Ein 20-Jähriger hatte dort seinen VW Golf abgestellt. Als er ihn wieder nutzen wollte, musste er feststellen, dass Unbekannte mit einem spitzen Gegenstand die Fahrertür und den vorderen linken Kotflügel zerkratzt hatten. Der Schaden wurde mit etwa 200 € angegeben. Die Polizei sucht Zeugen der Sachbeschädigung.
Hinweise nimmt die Polizei Eisenach unter Tel: 03691-2610 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Unfallflucht
Am 29.08.2011, in der Zeit zwischen 15.00 Uhr und 15.30 Uhr, verursachte ein bisher unbekanntes Fahrzeug einen Verkehrsunfall auf dem Parkplatz vor der Passage an den Beeten in Bad Salzungen. Der Verursacher verließ pflichtwidrig die Unfallstelle.
Am geschädigten Dacia Sandero wurden die Beifahrer- und die hintere rechte Tür bei diesem Unfall stark beschädigt.
Die Polizeiinspektion Bad Salzungen nimmt sachdienliche Hinweise unter Tel. 03695/551-0 entgegen.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top