Eisenach Online

Werbung

Berichte der Polizeiinspektionen Eisenach und Bad Salzungen

Anhänger löste sich
Ein Anhänger hatte sich am Dienstagvormittag in der Südstraße Hötzelsroda von der Anhängekupplung eines noch zunächst unbekannten Fahrzeuges gelöst. Dieser rollte daraufhin in einen Gartenzaun und verursachte einen Schaden von ca. 1000 Euro. Der unbekannte Fahrer wurde von einem Zeugen beobachtet wie er seinen Anhänger wieder am Fahrzeug befestigte und sich aus dem Staub machte. Durch das Kennzeichen, was sich der Zeuge gemerkt hatte, konnte der Fahrer (69) eines Skoda letztendlich schnell ermittelt werden. Der Mann muss sich nun wegen Fahrerflucht strafrechtlich verantworten.

Aufgefahren
Am Dienstag, 13.50 Uhr, fuhr eine Mazdafahrerin (46) in der Hospitalstraße Eisenach in Richtung Rennbahn. Als am Fußgängerüberweg, im Einmündungsbereich zur Fischereistadt, ein Passant die Straße queren wollte, hielt die Mazdafahrerin an. Eine dahinter befindliche Peugeotfahrerin (24) bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Mazda auf. Die Unfallverursacherin klagte über leichte Schmerzen im Brustbereich, lehnte aber eine ärztliche Behandlung an der Unfallstelle ab. Der Sachschaden wird auf ca. 7500 Euro geschätzt.

Schwerer Unfall
Zu einem schweren Unfall kam es am Dienstag, 16.45 Uhr, auf der Landstraße zwischen Stedtfeld und Herleshausen. Eine 39-Jährige war mit ihrem Ford Ka von Herleshausen in Richtung Wartburgstadt unterwegs, als ihr im Einmündungsbereich Hörschel, ein entgegenkommender Transporterfahrer (20), die Vorfahrt nahm. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremste die Fordfahrerin und geriet auf die im Gegenverkehr befindliche Linksabbiegespur, auf der sich zu diesem Zeitpunkt eine 27-jährige Escortfahrerin befand. Die beiden Fords stießen frontal zusammen und wurden dadurch so beschädigt, dass sie am Ende nur noch abgeschleppt werden konnten. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 5000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Diebstahl
In der Zeit vom 02.09.2011 bis 05.09.2011 wurden von einem am Opel Autohaus in Vacha, Badelacher Weg, zum Verkauf ausgestellten Fahrzeug Pick-Up «Isuzu D-Max die Seitentrittbretter abgeschraubt und entwendet. Der Schaden wird auf etwa 1000 Euro geschätzt.
Hinweise bitte an die Polizei in Bad Salzungen unter Tel. 03695/551-0.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top