Eisenach Online

Werbung

Besitzer des verdächtigen Koffers hat sich gemeldet

Wie bereits berichtet wurde (Bombenalarm im Einkaufsmarkt), befanden sich in dem «verdächtigen Koffer» nur persönliche Gegenstände eines Eisenacher Bürgers. Mittwoch hat sich nun der vermeintliche Eigentümer des Koffers bei der PI Eisenach gemeldet und nachgefragt, wann und wo er diesen wieder abholen kann.
Vorher hatte er wohl beim Supermarkt angerufen und war von dort an die Polizei verwiesen worden. Wie sich aus dem Gespräch ergab, wurde der Koffer beim Einkauf im Supermarkt vergessen!

Bereits per Haftbefehl gesucht
Am 29.10.2003, gegen 14.30 Uhr, wurde bei einer Verkehrskontrolle ein 29-jähriger Eisenacher beim Fahren ohne Fahrerlaubnis erwischt. Die Fahrerlaubnis war ihm schon vor einiger Zeit per Gerichtsbeschluss entzogen worden.
Eine weitere Überprüfung ergab, dass der „Verkehrssünder“ bereits wegen des gleichen Delikts per Haftbefehl gesucht wurde. Er muss nun 6 Monate absitzen und wegen des erneuten Fahrens ohne Fahrerlaubnis wird ein weiteres Verfahren gegen ihn eingeleitet.

Einbruch im Getränkemarkt
Vom 28.10.2003, 18.45 Uhr, bis 29.10.2003, 8.30 Uhr wurde in einem Getränkemarkt in der Altstadtstraße eingebrochen. Der Sachschaden beträgt ca.1000 Euro.

Dunkelgrüner-metallic Golf gestohlen
Der Polizeiinspektion Eisenach wurde am 30.10.2003, um 1.30 Uhr, der Diebstahl eines geparkten Pkw vom Parkplatz MAD in Hötzelsroda gemeldet.
Wert: ca. 6000 Euro.
Wer kann Hinweise zu dem VW Golf III, Cabrio, geben? Kennzeichen WAK-TK 42, Frontspoiler, Farbe: dunkelgrün-metallic, Leichtmetallfelgen, Ausstattung: getönte Scheiben, Sportauspuff, Sonnenblende Frontscheibe.
Keine Lackschäden oder Aufkleber.

Linker Außenspiegel abgebrochen
In der Zeit vom 29.10.2003, 10 Uhr bis 29.10.2003, 22.30 Uhr, wurde die Polizei von einer Sachbeschädigung an einem abgestellten Pkw Am Kupferhammer informiert. Unbekannte brachen den linken Außenspiegel ab und entwendeten diesen. Schaden: 100 Euro.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top