Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Klaus Baacke

Beschreibung:
Bildquelle: Klaus Baacke

Brand eines Wohnhauses in Bermbach

Gegen 6.10 Uhr wurde am 28.06.2014 die Rettungsleitstelle vom Brand eines Wohnhauses in der Brunnengasse in Bermbach, Landkreis Schmalkalden-Meiningen, informiert. Die örtlichen Kameraden sowie der Feuerwehren Herges-Hallenberg und Steinbach-Hallenberg waren schnell am Brandort und fanden das zweigeschossige Wohnhaus in Flammen stehend vor. Aus dem Obergeschoss des brennenden Gebäudes retteten die Feuerwehrleute den 63-jährigen Hausbewohner, welcher sich zur Brandzeit alleine im Wohnhaus befand. Mit schweren Verbrennungen am gesamten Körper wurde der Geschädigte mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik nach Halle (Sachsen-Anhalt) geflogen. Nachdem die Flammen gelöscht waren, erfolgte eine erste Brandortbesichtigung durch Beamte der Kriminalpolizeiinspektion Suhl. Zur Brandursache liegen gegenwärtig noch keine genauen Erkenntnisse vor. Der entstandene Schaden am Gebäude wird auf ca. 20.000 bis 30.000 Euro geschätzt. Das Haus ist derzeit nicht bewohnbar. Durch die Kameraden der Feuerwehren wurde eine Brandwache gestellt. Weitergehende Ermittlungen zur Feststellung der Brandursache erfolgen nach einer Überprüfung der Statik des Hauses.

Frank Bode | | Quelle:

Werbung
Top