Eisenach Online

Werbung

Brand wegen vergessenem Essen von Feuerwehr gelöscht

Die Eisenacher Berufsfeuerwehr wurde am Montag, 10.16 Uhr mit einem Feueralarm in die Goethestraße gerufen. Am Einsatzort stellten die Feuerwehrleute fest, dass ein Rauchmelder wegen eines angebrannten Essens auf dem Herd den Alarm ausgelöst hatte. Da die Mieterin nicht zu Hause war, gelangten die Wehrmänner über einen Nachbarbalkon in die Wohnung in der zweiten Etage und löschten die Flammen mit einer Löschdecke. Anschließend wurde die Wohnung gelüftet.
Im Einsatz waren fünf Feuerwehrmänner mit zwei Fahrzeugen.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top