Eisenach Online

Werbung

Containerbrand / Unfallflucht / Drogenfahrt / Fahrraddiebstahl

Containerbrand in Barchfeld
Aus noch unbekannter Ursache geriet am Sonntag Nachmittag ein Container
auf dem Gelände einer Recyclingfirma im Vorwerk in Brand. 35 Kameraden
der Freiwilligen Feuerwehren aus Barchfeld und Immelborn konnten den
Brand schnell unter Kontrolle bringen. Es entstand ein Schaden von ca.
6.000 €. Die Kriminalpolizei hat hierzu die Ermittlungen aufgenommen.

Unfallflucht in Kaltennordheim
Am Sonntagmorgen musste gegen 08.30 Uhr ein Fahrzeughalter feststellen,
dass sein am Abend zuvor gegen 20.00 Uhr in Kaltennordheim am Kirchtor
abgestellter Seat an der Fahrerseite erhebliche Schäden aufwies. Offenbar
war in der Nacht hier ein anderes Fahrzeug dagegen gefahren und hatte
einen Schaden von ca. 6.500 € verursacht.
Der unbekannte Unfallverursacher beging Unfallflucht. Zeugen werden
gebeten, sich bei der Polizei Bad Salzungen unter 03695 551-0 oder beim
zuständigen Kontaktbereichsbeamten zu melden.

Drogenfahrt in Bad Salzungen
Am Sonntagabend wurde gegen 19.00 Uhr ein 32-jährige Fahrzeugführer
aus Bad Salzungen einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurde
festgestellt, dass der Verdacht des vorherigen Konsums von Cannabisprodukten
bestand. Der Fahrzeugführer musste sich einer Blutentnahme
unterziehen und die Weiterfahrt wurde untersagt.
Je nach Ergebnis der Blutentnahme drohen ihm weitergehende
Konsequenzen für seine Fahrerlaubnis.

Fahrraddiebstahl in Barchfeld-Immelborn
Aus einem Keller eines Mehrfamilienhauses in Barchfeld-Immelborn,
Schlosspark wurde am Wochenende ein grau-rotes Fahrrad Bergamont Big
Air 6.2 entwendet. Es entstand hierbei ein Schaden von ca. 1000.-€
Zeugen werden gebeten, sich bei der PI Bad Salzungen oder dem
zuständigen Kontaktbereichsbeamten in Barchfeld zu melden.

Schlüsselfund in Bad Salzungen
Bereits am 11.04.2014 erschien ein ehrlicher Finder in der PI Bad Salzungen
und gab einen Schlüsselbund ab, den er zuvor in Bad Salzungen,
Kreuzungsbereich Friedrich-Engels-Straße / Burgseestraße gefunden hatte.
Die Schlüssel werden dem Fundbüro Bad Salzungen übergeben, wo sie der
Besitzer abholen kann.

Karl-Heinz Brack | | Quelle:

Werbung
Top