Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: fotolia:  nmann77

Beschreibung:
Bildquelle: fotolia: nmann77

Das Ende einer Beziehung

Zu nachtschlafender Zeit wollte eine 34-Jährige ihre persönlichen Sachen aus der Wohnung ihrer 32-jährigen Ex holen.

Zwischen 02.00 und 05.00 Uhr am Dienstag versuchte sie die Wohnungstür der 32-Jährigen gewaltsam zu öffnen. Gleiches versuchte sie an der Kellertür. Dass dies zu dieser Uhrzeit unangebracht war, schien der Frau nicht klar zu sein. Die 32-Jährige verständigte nach 05.00 Uhr die Polizei, was die 34-Jährige so richtig in Fahrt brachte. Lautstark und obszön beschimpfte sie ihre ehemalige Lebenspartnerin. Ihre Schimpftiraden machten auch vor den Polizeibeamten nicht halt, als ihr ein Platzverweis ausgesprochen wurde. Es war nicht möglich, sie aus dem Haus zu befördern, sie krallte sich am Treppengeländer fest und trat nach den Polizisten. Daraufhin wurde sie zu Boden gebracht, es erfolgte der Transport zur Dienststelle, damit im Wohnhaus erstmal Ruhe einkehren konnte.

Anzeigen wegen Beleidigung sowie Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte wurden gefertigt.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top