Eisenach Online

Werbung

Die aktuellsten Polizeimeldungen aus Westthüringen

1. Kriminalitätsgeschehen

Vorderrad gestohlen
Gotha (LPI Gotha)
Unbekannte montierten Sonntagabend, gegen 23.00 Uhr, das Vorderrad des
Mountainbikes eines 27jährigen Mannes ab und entwendeten dieses. Das
Fahrrad war vor einer Spielothek am Coburger Platz abgestellt und
angeschlossen. Durch den Diebstahl entstand 50 Euro Sachschaden.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Einbruch in Einfamilienhaus
Gotha (LPI Gotha)
Unbekannte brachen vergangenes Wochenende gewaltsam in ein
Einfamilienhaus in der Goldbacher Straße ein und stahlen Goldschmuck im
Wert von circa 5000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen
aufgenommen.
Hinweise nimmt die KPI Gotha unter 03621-781425 entgegen.

Simson gestohlen
Gotha (LPI Gotha)
Unbekannte stahlen vergangenes Wochenende die weiße Simson S50 eines
17Jährigen. Das Kraftrad war in der Uelleber Straße auf einem Parkplatz
abgestellt. Die Simson hat einen Wert von 1200 Euro. Markant sind der
weiße Tank und Seitendeckel, eine gelbe Aufschrift «Simson» auf dem Tank
und die gelbe Sitzbank.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Firmeneinbruch
Tambach-Dietharz (LPI Gotha)
Unbekannte brachen vergangenes Wochenende in eine Firma für
Schalungstechnik in der Bahnhofstraße ein und stahlen verschiedenes
Werkzeug, wie Bohrer, Bohrgeräte und Sägen. Der Wert der Beute beträgt
circa 680 Euro. An einer Werkshalle selbst entstand 200 Euro Sachschaden.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Drogenfund
Eisenach (PI Eisenach)
Bei einer Verkehrskontrolle eines 30jährigen Radfahrer Sonntagnacht in der
Planstraße stellten Polizeibeamte geringe Mengen Drogen sicher. Gegen
den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Dieseldiebstahl I
Mihla (PI Eisenach)
40 Liter Diesel stahlen Unbekannte vergangenes Wochenende aus zwei
Baufahrzeugen einer Abraumhalde Auf der Struth. Der Sachschaden an der
Raupe und dem Bagger selbst kann noch nicht beziffert werden.
Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Dieseldiebstahl II
Krauthausen (PI Eisenach)
Unbekannte zapften vergangenes Wochenende aus einem Radlader und
einem Multicar auf einem Firmengelände im Buchenweg circa 150 Liter
Diesel ab und entwendeten diesen. 100 Euro Schaden entstanden.
Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

Finderlohn ausgelobt
Großbreitenbach (PI Arnstadt-Ilmenau)
Unbekannte stahlen zwischen dem 09.03.2014 und 11.03.2014 aus einer
Garage in der Kesselbergstraße das Motorrad eines 37jährigen Mannes. Bei
dem Krad handelt es sich um eine gelb-weiße Suzuki RM250. Der Wert wird
auf 1500 Euro geschätzt. Durch den Eigentümer wurde eine Belohnung in
Höhe von 300 Euro ausgelobt.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Kelleraufbruch
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Unbekannte brachen vergangenes Wochenende in einen Keller eines
Wohnhauses in der Goethestraße ein, durchwühlten diesen und stahlen
einen Flachbildfernseher der Marke Philips. Die Höhe des Schaden ist noch
nicht bezifferbar.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Baucontainer aufgebrochen – Hoher Beuteschaden
Gehren (PI Arnstadt-Ilmenau)
Unbekannte brachen vergangenes Wochenende auf einer Baustelle
zwischen Gehren und Möhrenbach einen Baucontainer auf und stahlen
neben Werkzeug auch zwei Bedienteile für einen Straßenfertiger. Diese
Steuerelemente haben einen Wert von über 20 000 Euro. An dem Container
selbst entstand 20 Euro Sachschaden.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

2. Verkehrsgeschehen

Parkplatzunfall
Eisenach (PI Eisenach)
Zu einem Verkehrsunfall mit 150 Euro Sachschaden kam es am Sonntag,
gegen 17.15 Uhr, auf einem Parkplatz in der Mühlhäuser Straße. Beim
Rangieren beschädigte ein 27jähriger Wartburgfahrer den abgeparkten Opel
einer 25jährigen Frau. Verletzt wurde niemand.

Rückwärts ausgeparkt
Eisenach (PI Eisenach)
Beim rückwärts Ausparken beschädigte Sonntagnachmittag eine 58jährige
Opel-Fahrerin auf einem Parkplatz in der Bahnhofstraße den abgeparkten
Ford eines 41Jährigen. 1000 Euro Sachschaden entstanden. Verletzt wurde
niemand.

Radfahrer angefahren
Eisenach (PI Eisenach)
Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 67jährigen Mazda-Fahrer und
einem 66jährigen Radfahrer kam es am Sonntag, gegen 15.45 Uhr, in der
Langensalzaer Straße. An der Einmündung zur Ludwigstraße übersah der
67Jährige den Radler und kollidierte mit diesem. Der Mann stürzte und
verletzte sich. Am Pkw entstand 550 Euro Sachschaden.

6500 Euro Sachschaden
Eisenach (PI Eisenach)
Bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen auf der Kreuzung
Clemensstraße/Rennbahn entstanden 6500 Euro Sachschaden. Ein
60jähriger Toyota-Fahrer übersah beim Auffahren auf die Rennbahn den
vorfahrtsberechtigten 37jährigen VW-Fahrer und kollidierte mit diesem.
Verletzt wurde niemand. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher
Sachschaden. Der VW Passat musste abgeschleppt werden.

Trunkenheitsfahrt
Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau)
Mit 1,84 Promille am Steuer wurde am Sonntagabend, gegen 21.30 Uhr, ein
45jähriger Opel-Fahrer erwischt. Der Mann geriet in der Ichtershäuser
Straße in eine Verkehrskontrolle. Eine Blutentnahme und die Sicherstellung
des Führerscheins wurde durchgeführt.

3. Sonstiges

Hundebiss
Gotha (LPI Gotha)
Sonntagnachmittag wurde eine 24-Jährige von einem Hund angegriffen und
verletzt. Die junge Frau war mit ihrem Hund in Gotha im Bereich Heutal
spazieren. Dort war ebenfalls ein 48-Jähriger mit seiner Bordaux-Dogge
unterwegs. Der Hund war nicht angeleint. Die Dogge rannte auf die Frau mit
ihrem kleinen Hund zu. Um ihren Hund zu schützen, nahm die 24-Jährige
ihn auf den Arm und musste sich nun gegen die Attacken der Dogge
schützen. Sie wurde in die rechte Hand gebissen, die Verletzungen mussten
im Krankenhaus versorgt werden.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top