Eisenach Online

Werbung

Die Kriminalpolizei Gotha bittet um Mithilfe

Am Freitag, den 13.06.2014 wurde eine Frau in Gotha, in ihrer Wohnung in der Friemarer Straße überfallen und beraubt.
Die Täter verschafften sich Zutritt zu der Wohnung. Dann schlugen sie auf die Frau ein, verletzten sie schwer und durchsuchten die Wohnung. Anschließend flüchteten sie in unbekannte Richtung.

Die Kriminalpolizei Gotha sucht nach Zeugen, die sich in den Abend- und Nachtstunden ( ca. 21.00 Uhr bis 02.00 Uhr), im Bereich der Friemarer Straße ( Busbahnhof Mohrenstraße – Mauerstraße ) aufgehalten haben bzw. Personen oder Fahrzeuge festgestellt haben, die sich in diesem Bereich befunden haben.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Gotha, Tel. 03621 – 781424 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Frank Bode | | Quelle:

Werbung
Top