Eisenach Online

Werbung

Die Polizei Eisenach informiert

Reh verirrte sich in Betongrube
Am 30.01.06 erhielt die PI Eisenach kurz nach 07.30 Uhr die Mitteilung, dass sich im Hinterhof des Hotels «Villa-Anna», in Eisenach, Fritz-Koch-Straße, ein Reh in einer Betongrube verfangen hat. Das Tier konnte sich allein nicht aus dieser befreien.
Bei der Vorortbegehung konnte festgestellt werden, dass das Tier zum Glück unverletzt in der Grube umherlief. Nun stellte sich allerdings die Frage, wie das Reh aus dieser Grube zu entfernen. Das einfache Heraustreiben war aufgrund der Ortslage nicht möglich. In Absprache mit dem Forstamt und einem Tierarzt wurde das Reh letztlich betäubt und aus der Grube gebracht. Ein Revierförster kümmerte sich anschließend um die weitere Versorgung des Tieres.

Gartenmöbel verschwunden
Zwischen dem 25.01.06, 18.00 Uhr und 29.01.06, 17.00 Uhr verschafften sich unbekannte Täter unberechtigt Zugang zu einem Grundstück in der Dr.-Moritz-Mitzenheim-Straße in Eisenach. Von einer Terrasse entwendeten der/die Täter insgesamt vier Gartenstühle und einen Gartentisch (aus Metall, Farbe: silber/grau) im Gesamtwert von ca. 350 €.

Einbruch in Gartenanlagen
Unbekannte Täter suchten in der Zeit vom 22.01.06, 16.45 Uhr und 30.01.06, 17.30 Uhr mehrere Gärten in der Anlage «Wartburgblick» in Eisenach heim. Bisher ist bekannt, dass sich der/die Täter in drei Gärten zu schaffen machten. Eine Laube wurde gewaltsam aufgebrochen. In dieser wurden Schränke durchwühlt. Gestohlen wurde vermutlich nichts. Der hinterlassene Sachschaden wurde auf ca. 200 € geschätzt.

In der Gartenanlage «Am Schäfersborn» in Eisenach versuchten Unbekannte in der Zeit vom 29.01.06, 14.30 Uhr und 30.01.06, 11.00 Uhr die Tür einer Gartenlaube aufzubrechen. Der dadurch entstandene Schaden wurde auf ca. 50 € beziffert. In einem angrenzenden Gartenhäuschen drangen der/die Täter gewaltsam ein und durchwühlten die gesamte Laube. Auch hier wurde vermutlich nichts gestohlen. Der hinterlassene Sachschaden wurde mit ca. 100 € angegeben.

Geldbörse gestohlen
In der Zeit zwischen dem 27.01.06, 16.00 Uhr und 28.01.06, 12.00 Uhr entwendeten unbekannte Täter die Geldbörse aus einer Tasche, die sich auf einem Beifahrersitz eines Opel befand. Das Fahrzeug war auf einer Parkfläche in Eisenach, Michelsbach, abgestellt. U.a. befanden sich in der gestohlenen braunen Ledergeldbörse der Ausweis, Führerschein, EC-Karte sowie 150 € Bargeld.

Werbeschild entwendet
Ein Werbeschild mit der Aufschrift «Brauerei Eisenach» im Wert von ca. 20 € verschwand in der Zeit vom 28.01.06, 17.00 Uhr und 29.01.06, 19.00 Uhr Am Ofenstein in Eisenach. Der/die Täter schraubten das Schild in der Größe von ca. 90 x 25 cm von der Halterung ab und ließen es mitgehen.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top