Eisenach Online

Werbung

Die Polizei Eisenach informiert

Opel kam auf Dach zum Liegen
Am 27.02.06 befuhr eine 48-Jährige mit einem Opel die Landstraße aus Ruhla kommend nach Thal. Auf der Strecke kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte mit der Leitplanke. Hier zog die Fahrerin das Lenkrad nach links, fuhr gegen die Böschung, in Anschluss kippte das Fahrzeug zur Straße hin um und kam auf dem Dach zum Liegen. Die Fahrerin erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von ca. 10000 €.

Trunkenheitsfahrt
Im Rahmen der Streifentätigkeit sollte am 28.02.06, gegen 01.05 Uhr in der Katharienstraße in Eisenach ein Mazda kontrolliert werden. Der Fahrer des Wagens versuchte, sich dieser Maßnahme durch Flucht zu entziehen. Nach kurzer Verfolgungsfahrt konnte das Fahrzeug am Ehrensteig gestellt werden. Bei der Kontrolle des Fahrers stellte sich heraus, dass dieser unter Alkoholeinfluss stand. Der durchgeführte Atemalkoholtest beim 47-jährigen Fahrer ergab einen Wert von 1,61 Promille. Daraufhin wurde eine Blutentnahme angeordnet, der Führerschein sowie die Fahrzeugschlüssel sichergestellt.

Verkehrsmaßnahmen
Bei den in der Zeit vom 27.02.06, 20.00 Uhr und 28.02.06, 03.00 Uhr durchgeführten mobilen Verkehrskontrollen im Stadtgebiet von Eisenach und Creuzburg wurden insgesamt 15 Fahrzeuge angehalten und kontrolliert. Bei 12 Atemalkoholtests wurden drei Fahrzeugführer gestellt, die unter Alkoholeinfluss standen, wobei der höchst gemessene Wert bei 0,49 Promille lag.

Einbruch in Kiosk
Zwischen dem 24.02.06, 14.00 Uhr und 27.02.06, 06.00 Uhr drangen unbekannte Täter gewaltsam in einen Kiosk einer Schule in der Nebestraße von Eisenach ein. Hieraus entwendeten der/die Täter Bargeld und verschiedene Riegel Süßigkeiten. Der am Gebäude hinterlassene Schaden wurde mit ca. 500 €, der Beuteschaden mit ca. 100 € angegeben.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top