Eisenach Online

Werbung

Die Polizei Eisenach informiert

10500 € Sachschaden und eine 20-Jährige wurde leicht verletzt
Am 24.05.2006, gegen 16.50 Uhr, befuhren zwei Fahrzeuge die B 84 aus Richtung Förtha kommend nach Eisenach. Auf einer Geraden überholte ein Lkw Opel/SOVAB einen Mitsubishi. Plötzlich kam ein Opel aus Richtung Eisenach und die Mitsubishi-Fahrerin bremste ab, damit der Lkw-Fahrer vorbeifahren konnte. In der weiteren Folge kollidierte der Lkw zweimal seitlich mit dem Mitsubishi als dieser versuchte wieder einzuscheren. Der entgegenkommende Opel-Fahrer versuchte noch nach rechts auszuweichen, kollidierte jedoch frontal mit dem Lkw.
Die 20-Jährige Mitsubishi-Fahrerin wurde leicht verletzt in das St. Georg-Klinikum gebracht und ambulant behandelt.

21-Jähriger fuhr mit unangepasster Geschwindigkeit
Am 25.05.2006, um 19.25 Uhr, befuhr ein 21-Jähriger aus Ruhla mit seinem Citroën die Obere Lindenstraße in Richtung Dornsenberg. In einer leichten Rechtskurve kam er aufgrund unangepasster Geschwindigkeit auf regennasser und verschmutzter Fahrbahn ins Schleudern und prallte frontal gegen einen abgestellten Bagger im Baustellenbereich. Der junge Mann wurde mit dem Rettungswagen in St. Georg Klinikum eingeliefert und konnte aber nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Unfallflucht
Am 24.05.2006, zwischen 19.00 bis 19.40 Uhr, beschädigte beim Ein- oder Ausparken in Hötzelsroda, Parkplatz PEP-Markt, ein unbekanntes Fahrzeug einen geparkten VW Touran an der linken vorderen Stoßstange und verließ die Unfallstelle pflichtwidrig. Sachschaden ca. 100 €.

Waldarbeiterschutzwagen brannte
Am 25.05.2006, gegen 17.50 Uhr, kam es in Ruhla, Am Kirchberg, zu einem Brandfall. Dort geriet ein Waldarbeiterschutzwagen aus bisher noch nicht geklärter Ursache in Brand. Der Brand wurde von der FF Ruhla gelöscht.

Randalierende
1150 € Sachschaden verursachten am 25.05.2006, um 21.00 Uhr, in Mihla, Mühlhäuser Straße, zwei Unbekannte. Die Unbekannten schlugen in eine Tür eines abgestellten Pkw Dellen, entwendeten Grünpflanzen und beschädigten Blumenkübel sowie Straßenlaternen und Zäune in Mihla.

Graffiti
In der Zeit vom 24.05.2006, 21.30 Uhr bis 25.05.2006, 08.15 Uhr, besprühten Unbekannte in Eisenach, Kasseler Straße, einen Torpfosten mit silbergrauer Farbe und den Buchstaben «SCR». Sachschaden 100 €.

Diebstahl einer Geldkassette
Aus einem Büroraum einer Firma in Großenlupnitz wurde in der Zeit vom 22.05.2006, 13.30 Uhr bis 24.05.2006, 10.00 Uhr, eine weinrote Geldkassette mit Bargeld aus einem Schreibtisch entwendet.

Ruhestörung
Am 25.05.2006, gegen 23.20 Uhr, kam es in Wutha-Farnroda zu einer Ruhestörung in der Karl-Hermann-Straße. Später stritten und beleidigten sich die Gäste, sodass die Feier noch in eine Körperverletzung ausartete, bis die Polizei vor Ort die Sache übernahm.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top