Eisenach Online

Werbung

Die Polizei Eisenach informiert

Wolga missachtet
Am 29.06.06 befuhr gegen 10.10 Uhr ein 63-Jähriger mit einem Ford in Seebach die Straße Am Stein in Richtung Neue Straße. Dabei missachtete der Fahrer beim Linksabbiegen einen in Richtung Ortsmitte aus Thal fahrenden Wolga, sodass es zur Kollision beider Fahrzeuge kam. Am Wolga war Schaden von ca. 3000 €, am Verursacherfahrzeug von ca. 7000 € entstanden. Der Ford war nach dem Crash nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Soziusfahrer erlitt leichte Verletzungen – Totalschaden am Krad
Gegen 18.05 Uhr befuhren am 29.06.06 ein Audi in Eisenach die Stöhrstraße aus Richtung Waisenstraße kommend zur Ernst-Honstein-Straße. Aus Gegenrichtung wurde die Straße durch ein Leichtkraftrad Yamaha befahren. Beide Fahrzeuge fuhren Straßenmitte, da rechts und links Fahrzeuge geparkt waren. Als der Fahrer des Audi das Krad bemerkte, bremste dieser sein Fahrzeug bis zum Stillstand ab. Der 17-jährige Kradfahrer konnte sein Fahrzeug, vermutlich aufgrund unangepasster Geschwindigkeit, nicht mehr rechtzeitig zum Stehen bringen und fuhr frontal auf den Pkw. Beim Aufprall kamen der Fahrer sowie der 15-jährige Soziusfahrer zu Fall, wobei sich der Sozius leichte Verletzungen zuzog. Er wurde zur medizinischen Versorgung in das St.-Georg-Klinikum gebracht. Am Kraftrad war Totalschaden in Höhe von ca. 2000 €, am Audi von ca. 2500 € entstanden.

Gemäuer besprüht
Unbekannte Täter haben in der Zeit vom 28.06.06, 11.00 Uhr bis 29.06.06, 07.30 Uhr eine Mauer sowie eine Wand des Eisenacher Theaters mit Graffiti besprüht. Die Schriftzüge wie «Wieso» und «Har» wurden in den Farben weiß, silber, schwarz und pink aufgebracht. Der am Gebäude entstandene Schaden belief sich auf rund 500 €.

Fahrrad verschwunden
Gegen 14.30 Uhr hatte am 28.06.06 eine Bürgerin ihr 440 € teures Fahrrad vor dem TOOM-Markt in Eisenach gesichert abgestellt. Als sie dieses gegen 19.30 Uhr wieder nutzen wollte, musste sie das Fehlen des Rades feststellen. Das schwarze mit orangefarbener Schrift versehene 26er Mountainbike «UMF» ist ausgestattet mit 24-Gang-Kettenschaltung und Felgenbremse.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top