Eisenach Online

Werbung

Die Polizei Eisenach informiert

28-jähriger Mihlaer von der Polizei gestellt
Bei einer Streifenfahrt zwischen Creuzburg und Mihla wurde am 30.08.2006 gegen 23.50 Uhr eine männliche Person auf Höhe der Werrabrücke festgestellt, die ein Krad schob, an dem die Kennzeichen fehlten. Während der Kontrolle wurde Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,37 Promille. Einen Führerschein konnte der 28-jährige Mihlaer nicht vorweisen, da ihm dieser vor ca. 5 Jahren entzogen wurde.
Eine Blutentnahme wurde im Sankt-Georg-Klinikum durchgeführt und das Krad in Mihla abgestellt.

Verkehrsunfall auf der B 7
Am 30.08.2006 befuhr gegen 13.45 Uhr eine 22-jährige aus Nordrhein-Westfalen mit einen Skoda Felicia die Bundesstraße 7 von Eisenach in Richtung Creuzburg. Aufgrund der regennassen Fahrbahn brach der Pkw in einer Kurve/Gefällestrecke (vor Käthes Sonnenhäuschen) nach links aus und die junge Frau stieß frontal mit einem auf der Gegenfahrbahn befindlichen Kleintransporter mit Anhänger zusammen.
Die Skodafahrerin wurde schwer verletzt und im Sankt-Georg-Klinikum stationär aufgenommen. Die anderen zwei Personen im Kleintransporter wurden nur leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top