Eisenach Online

Werbung

Die Polizei Eisenach informiert

Fußgänger vom Pkw erfasst
Am 27.09.06 befuhr gegen 07.00 Uhr ein 44-Jähriger mit einem Mercedes in Creuzburg die Bahnhofstraße aus der Eisenacher Straße kommend. In Höhe der Einfahrt Am Rähmen überquerte ein 13-jähriger Junge, vom REWE-Markt kommend, von links nach rechts die Fahrbahn, wobei dieser vom Pkw erfasst wurde und zu Fall kam. Das Kind erlitt leichte Verletzungen. Ca. 10 Meter von der Unfallstelle entfernt befindet sich ein ausgeschilderter Fußgängerüberweg.

Junger Fahrer schwer verletzt – Totalschaden am Fahrzeug
Gegen 06.00 Uhr befuhr am 27.09.06 ein 23-Jähriger mit einem Renault die B 7 von Eisenach nach Creuzburg. Im Bereich des „Käthes Sonnenhäusle“ überholte der junge Mann einen BMW. In einer Linkskurve verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab, fuhr auf dem Gehweg im Bereich der dortigen Bushaltestelle und prallte gegen eine Straßenlaterne. Diese wurde mit dem Betonpfosten aus der Verankerung gerissen. Der Renault überschlug sich und kam in Höhe der Einfahrt Am Marktrasen zum Stehen. Der Fahrzeugführer wurde aus dem Wagen geschleudert und blieb schwer verletzt auf der angrenzenden Wiese liegen.
Der Verunfallte wurde zur medizinischen Versorgung in das St.-Georg-Klinikum gebracht. Am Fahrzeug war Totalschaden in Höhe von ca. 4000 €, an der Laterne von ca. 1000 € entstanden. Der Unfallwagen musste abgeschleppt werden.

Fahrrad gestohlen
Zwischen dem 23.09.06, 18.30 Uhr und 26.09.06, 18.00 Uhr entwendeten unbekannte Täter ein silberfarbenes Fahrrad im Wert von ca. 500 € vom Hof eines Mehrfamilienhauses in der Eisenacher Clemensstraße. Das Rad war gesichert an einem Fahrradständer abgestellt. Bei dem Rad handelte es sich um ein 26er Sportrad mit Hörnern am Lenker. Am Rahmen befindet sich ein Aufkleber «Ragazzi».

Handy verschwunden
Während eines Trainings am 27.09.06, zwischen 15.15 Uhr und 17.40 Uhr in der Werner-Aßmann-Halle in Eisenach hatte eine Bürgerin ihr Handy in der Umkleidekabine abgelegt. Nach dem Training musste diese das Fehlen ihren Handys feststellen. Es handelte sich um ein blau/weißes Siemens C 65.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top