Eisenach Online

Werbung

Diebstähle und Einbrüche

Unbekannte Diebe stahlen in der Nacht vom Donnerstag zum Freitag bei der Mercedes Vertretung in Eisenach die Radkappen von insgesamt neun Pkw, die auf dem Außengelände abgestellt waren.

In mehrere Gartenlauben der Gartenanlage „Erika“ , Am Mosewald in Eisenach wurde in der Nacht von Donnerstag zum Freitag eingebrochen. Den Täter entwendeten hier Werkzeug und ein Ceran-Kochfeld.

Ein 61 Jahre alter Mann aus Eisenach wurde am 25.02.05 in Eisenach in einem Supermarkt beim Ladendiebstahl ertappt. Er hatte Zigaretten gestohlen.

In 15 Garagen in Gerstungen wurde in der Nacht zum Samstag eingebrochen. Die Täter öffneten gewaltsam die Garagentore, durchsuchten die Garagen, brachen in einen Pkw ein und versuchten das Navigationsgerät zu entwenden und stahlen schließlich noch einen älteren Audi, der zwischenzeitlich wieder aufgefunden wurde.
Der gleiche Garagenkomplex wurde in der Nacht zum Sonntag erneut von Dieben heimgesucht. Die Täter hatten bereits 8 Garagen aufgebrochen, als sie von Anwohnern bemerkt wurden, die nach ihrer Garage schauen wollten. Die Täter flüchteten sofort und entkamen in der Dunkelheit. Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte ihnen diesmal kein Diebesgut in die Hände gefallen sein.

Bei einem weiteren Einbruch suchten Diebe einen „Dönerimbiss“ in Eisenach Nord heim. Sie stiegen über ein Fenster ein brachen einen Automaten und die Kassen auf.
Wie der Betreiber angab, wurde Bargeld in bisher nicht bekannter Höhe gestohlen.

Zwei Mountainbikes wurden am Freitagabend, zwischen 19 Uhr und 20.30 Uhr, in Wutha-Farnroda, vor dem Feuerwehrgerätehaus entwendet. Es handelt sich um ein Mountainbike der Firma Giant mit blau-weißem Rahmen und ein Mountainbike der Firma Spirit mit dunkelblauem Rahmen.

Am Johannisplatz in Eisenach brachen Unbekannte in der Nacht zum Freitag den rechten Spiegel eines Pkw Saab ab und verbogen alle Scheibenwischer des Pkw.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top