Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Petair-Fotolia.com

Beschreibung:
Bildquelle: Petair-Fotolia.com

Dominoeffekt mit Telefonmasten

Am 28.02.2017, 20.20 Uhr ereignete sich in der Hauptstraße in Bairoda ein Verkehrsunfall mit Fahrerflucht. Der Fahrer eines Winterdienstfahrzeuges wendete an der Buswendestelle und überfuhr dabei eine begrünte Verkehrsinsel. Er streifte dabei einen Telefonmasten aus Holz, der dann umstürzte. In der weiteren Folge stürzten noch 4 weitere Holzmasten um und beschädigten eine Grundstücksumfriedung. Der Fahrer des LKW fuhr in Richtung Bad Liebenstein davon.

Die mit der Unfallaufnahme beauftragten Polizeibeamten konnten einen 62-jährigen Mann als verantwortlichen Fahrer ermitteln. Dieser gab bei der Befragung an, dass er der Meinung war nur über eine Bordsteinkante gefahren zu sein. Am LKW wurde auch ein Schaden von ca. 1.000 Euro festgestellt. Die Höhe des Gesamtschaden betrug etwa 5.500 Euro.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top