Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: benjaminnolte – Fotolia.com

Beschreibung:
Bildquelle: benjaminnolte – Fotolia.com

Drei schwer Verletzte bei Unfall

Zwischen Ruhla und Thal kam es am Mittwochvormittag, gegen 09.15 Uhr, zu einem schweren Unfall. In Richtung Thal hat der 34-jährige Fahrer eines BMW trotz Überholverbot im Bereich einer Anhöhe einen Opel Corsa überholt. Der BMW wollte bei Erkennen des entgegen kommenden Toyota wieder einscheren, berührte dabei aber den Opel seitlich. Der wurde gegen die Leitplanke gedrückt, drehte sich und kam im linken Straßengraben zum Stehen. Der 74-jährige Opel-Fahrer blieb unverletzt. Es kam zum Frontalzusammenstoß des BMW mit dem Toyota im Gegenverkehr. Die beiden Insassen im Toyota, der 57-jährige Fahrer und die 71-jährige Beifahrerin wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der BMWFahrer wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der Sachschaden wurde vorerst auf etwa 20000 Euro geschätzt. Die Strecke zwischen Ruhla und Thal war bis etwa 12.00 Uhr für die Unfallaufnahme, Versorgung der Verletzten sowie Bergung der Unfallfahrzeuge voll gesperrt.

Lisa H. | | Quelle:

Werbung
Top