Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © PI Eisenach

Beschreibung:
Bildquelle: © PI Eisenach

Dreister Umweltsünder

Bereits am 21.06.2016 wurde die Polizeiinspektion Eisenach durch einen Forstarbeiter über eine Müllkippe im Privatwaldstück „Sandholz“ in Mihla in Kenntnis gesetzt. Die Abgeschiedenheit nutzte offensichtlich ein Handwerker, um seinen Gewerbemüll zu entsorgen. Der dort vorgefundene Abfall bestand aus Behältnissen und Rückständen der Maler- und Putzerbranche. Die Ablagerung enthielt auch mehrere Eimer mit Farbe. Darunter befand sich auch ein Farbrest im auffälligen „schwimmbadblau“. Bei den Behältnissen handelt es sich um die Profimarkenhersteller „Brillux“ und „Conti“.

Wo wurden in den letzten Monaten Gebäude in Stand gesetzt und auffällige blaue Farbe aufgebracht? Wer verkaufte die auffällige Farbe? Wurde ein Malerfahrzeug im Waldgebiet gesehen?

Hinweise nimmt die PI Eisenach unter 03691-261124 entgegen.

© PI Eisenach

Foto: © PI Eisenach

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top