Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © KPI Suhl

Beschreibung:
Bildquelle: © KPI Suhl

Drogendealer inhaftiert

Bereits in der Nacht zum 29. April 2017 kontrollierten Beamte der Suhler Einsatzunterstützung in Vacha einen 25-jährigen, aus dem Wartburgkreis stammenden Mopedfahrer. Dieser stand offensichtlich unter dem Einfluss von Drogen und musste im Klinikum Bad Salzungen eine Blutprobe abgeben.

Bei der anschließenden Durchsuchung seiner Wohnung fanden die Beamten illegale Betäubungsmittel, vornehmlich Cannabis und Methamphethamin, mit einem Marktwert von ca. 30.000 Euro. Die aufgefundene Gesamtmenge der Drogen betrug mehr als 3 Kilogramm. Zudem kamen über 8.000 Euro Bargeld in einer Stückelung, welche auf einen Handel mit den Drogen schließen ließ, zum Vorschein. Der Mann wurde in Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Meiningen vorläufig festgenommen und am 30. April dem Haftrichter am Amtsgericht Eisenach zur Verkündung des Haftbefehls vorgeführt. Da dieser nach der Verkündung den sofortigen Vollzug des Haftbefehls anordnete, wurde der 25-Jährige umgehend in die Justizvollzuganstalt nach Suhl-Goldlauter gebracht.

Die Ermittlungen der Suhler Kriminalpolizei zum Umfang des Drogenhandels sowie zu möglichen Weiterverkäufern dauerten bis zum 16. Mai 2017 an und sind nun abgeschlossen.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top