Eisenach Online

Werbung

Elternstreit

Am Dienstag veröffentlichte EisenachOnline den Beitrag «Einsatz in Wutha-Farnroda: Wer kennt das Kind».
Durch die Veröffentlichung meldete sich am Mittwoch Nachmittag der Vater des Kindes und teilte mit, dass er den Beitrag in einer großen Boulevardzeitung gelesen habe und er diesen richtig stellen wolle.
Es liege hier keine Straftat vor, sein Sohn habe lediglich einen Streit zwischen seinen Eltern mitbekommen, wo es dabei um Trennungsabsichten ging.
Daraufhin sei Erik weg gerannt . Es ist aber nichts passiert, er ist wieder zu Hause.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top