Eisenach Online

Werbung

Erdfall in Ruhla

Auf dem Plateau zwischen dem Wohnblock Wintersteiner Straße 38 und dem dahinterliegenden Garagenkomplex ereignete sich ein Erdfall.
Es entstanden zwei Erdlöcher. Das größere ist ellipsenförmig mit einer Größe von ca. 4×2 m. Die Tiefe beträgt schätzungsweise 3-4 m.
Etwa 3 Meter daneben senkte sich die Erde kreisförmig mit einem Durchmesser von etwa 1 m ca. 50 cm tief ab. Der Bereich dieser beiden Löcher befindet sich ca. 20 m von der nächsten Wohnbebauung.
Schäden an den Gebäuden wurden nicht festgestellt, Personen kamen nicht zu Schaden. Evakuierungsmaßnahmen sind nicht erforderlich.

Der Bereich wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Ruhla gesichert. Die zuständigen Behörden sind involviert und leiten weitere Maßnahmen ein.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top