Eisenach Online

Werbung

Ergebnisse von Verkehrskontrollen

In der Zeit vom 15.11.07 bis 16.11.07 führten Beamte der Polizeidirektion Gotha sowie der Schwerlastgruppe der Bereitschaftspolizei Thüringen mehrere Verkehrskontrollen durch.
Im Wartburgkreis fand diese Kontrolle auf dem Parkplatz Ramsberg auf der A4 in der Zeit von 14.30 Uhr bis 22.00 Uhr statt.
In dieser Zeit kontrollierten die Beamten 24 Lkw, sechs Kleintransporter sowie 60 Pkw.
Dabei stellten sie 25 Verkehrsordnungswidrigkeiten der verschiedensten Art fest, die noch an Ort und Stelle geahndet wurden.
In einem Pkw wurde eine Frau aus Nigeria festgestellt. Die Überprüfungen ergaben, dass sich die Frau illegal in Deutschland aufhält. In der Vergangenheit wurde sie bereits schon einmal in Italien festgestellt und abgeschoben. Die zuständige Ausländerbehörde sowie die Staatsanwaltschaft wurde informiert. Es wurde eine Abschiebehaft erwirkt.

Die Kontrolle wurde dann in das Stadtgebiet von Eisenach verlegt. In der Gothaer Straße wurde der 32-jährige Fahrer eines FIAT kontrolliert. Er zeigte körperliche Auffälligkeiten, die auf den Konsum von Betäubungsmitteln schließen ließen. Ein Drogenschnelltest bestätigte die Vermutung. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und eine Anzeige erstattet. Die Weiterfahrt wurde unterbunden.

In der Amsdorfstraße wurde ein Fahrradfahrer kontrolliert. Die Polizisten stellten fest, dass das Fahrrad 2006 als gestohlen gemeldet wurde. Der 19-jährige Mann kam in Erklärungsnot.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top