Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: ankiro - Fotolia.com

Beschreibung:
Bildquelle: ankiro - Fotolia.com

Erneut Einbrüche in Ein- bzw. Mehrfamilienhäuser

Am Freitag, den 13.10.2017, und Samstag, den 14.10.2017, brachen erneut unbekannte Täter in insgesamt vier Einfamilienhäuser in Eisenach, Seebach, Gotha und Apfelstädt ein.

Die unbekannten Täter drangen durch gewaltsames Öffnen angekippter Fenster und durch Aufhebeln von Terrassen- oder Eingangstüren in die Häuser ein. Sie stahlen Geld und Schmuck sowie Münzsammlungen im Gesamtwert von rund 3.500 Euro. Die Tatzeiten lagen zwischen 14 Uhr und 23 Uhr.

Aus den Kellerräumen eines Mehrfamilienhauses in Eisenach wurde in der Nacht vom 13.10.2017, 22.30 Uhr, zum 14.10.2017, 08.45 Uhr, Fahrradzubehör im Gesamtwert von rund 1.300 Euro entwendet.

Ein Einbruch in ein Einfamilienhaus in Westhausen am 13.10.2017, 17.00 Uhr, blieb im Versuch stecken, als der Bewohner des Hauses durch das Klirren der eingeschlagenen Fensterscheibe auf die unbekannten zwei Täterinnen aufmerksam wurde. Er konnte die Täterinnen wie folgt beschreiben: 18 Jahre, schlanke Gestalt, dunkle kurze Haare und 20 – 22 Jahre alt, dickliche Gestalt, dunkle Haare zum Dutt gebunden. Beide unbekannten Frauen waren zirka 160 cm groß und trugen jeweils einen in dunklen Farben gehaltenen Rock und ein dunkle Sommerjacke.

Zeugenhinweise an Telefon 03621/781124 oder 03691/2610.

(ots)

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top