Eisenach Online

Werbung

Exhibitionistische Handlung in Eisenach

Am 27. Mai gegen 14 Uhr wurde in Eisenach Kurstraße/Philipp-Kühner-Straße durch einen unbekannten Täter eine exhibitionistische Handlung vor einer unbekannten Frau vorgenommen.
Die Zeugin und Mitteilende wurde erst durch Schreie der anderen Frau darauf aufmerksam gemacht. Die Kripo Eisenach sucht jetzt nach den beiden Personen.
Die Frau wird wie folgt beschrieben:
Braune Haare, blauer Glitzerstein auf einem der oberen Schneidezähne; die Frau führte einen kleineren Hund mit goldfarbenen Fell an der Leine.

Der unbekannte männliche Täter wird beschrieben:
Ca. 50 – 55 Jahre alt, volles graues kurzes Haar, ca. 170 cm groß, normale Statur, Brille mit goldfarbenen Metallgestell; bekleidet mit blauer Jeans, blauen Hemd, darüber einen mittelblauen Pullover mit 3 hellen Streifen im Brustbereich.

Wer kann Hinweise zu den beiden Personen geben.
Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Eisenach 03691-2610 oder jede andere Polizeidienststelle.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top