Eisenach Online

Werbung

Fette Beute am Marktkauf

Eine üble Überraschung erlebte am Samstagmorgen ein 51-jähriger Autobesitzer, als er zu seinem geparkten Pkw zurückkehrte. Unbekannte Täter hatten sein Auto aufgeknackt und Sachen im Wert von 7000 Euro entwendet.
Der 51- jährige Mann parkte seinen VW Passat auf dem Parkplatz am Marktkauf in Eisenach. Innerhalb kurzer Zeit, von etwa 09.50 Uhr bis 10.00 Uhr, nutzten die Täter die Gelegenheit, um sich zu bereichern. Über die Beifahrertür des Fahrzeuges verschafften sie sich den Zutritt und entwendeten auf der Rückbank liegendes Beutegut. Darunter befanden sich eine Insulinpumpe mit Zubehör, ein Blutzuckermessgerät, ein Navigationsgerät von VDO, eine Canon Digitalkamera, ein Handy (Marke Samsung), ein dunkelgrüner Rucksack, eine schwarze Aktentasche sowie 500 Euro Bargeld und verschiedene Personaldokumente.

Hinweise von Zeugen, die möglicherweise die Tat beobachtet haben könnten und Angaben zu den Tätern machen können sowie auch zum Verbleib des Diebesgutes, werden gebeten, sich bei der Polizei in Eisenach unter der Telefonnummer 0361-2610 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top