Eisenach Online

Werbung

Feuerwehr rettet hilflose Person aus dem Michelsbach

Weil eine Person hilflos im Michelsbach in der Heinrich-Heine-Straße lag, wurde am Donnerstag um 19.16 Uhr die städtische Feuerwehr gerufen. Die Wehrmänner retteten den Mann aus dem 15 Zentimeter tiefen, aber eiskalten Wasser (die Lufttemperatur betrug minus vier Grad) und übergaben ihn dem Rettungsdienst.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top