Eisenach Online

Werbung

Geld gefunden

Durch eine Passantin wurde am 24. Januar in der Goldschmiedenstraße ein Couvert mit einer höheren Menge DM-Bargeld gefunden, das offensichtlich zum Umtausch vorgesehen war Der Umschlag lag an der Bordsteinkante. Das Geld wurde bei der Polizei abgegeben. Der Besitzer des verloren gegangenen Geldes wird gebeten, sich zu melden.

PKW aus dem Eichsfeld überschlug sich
Heute Nacht, gegen 0.40 Uhr, passierte zwischen Neukirchen und Mihla ein Verkehrsunfall, an dem ein PKW beteiligt war. Die Fahrerin, die sich allein im Wagen befand, verletzte sich und wurde im Wartburgklinikum behandelt. Sie geriet in einer Linkskurve ins Schleudern, fuhr anschließend einen angrenzenden Hang hinunter und überschlug sich mit dem Wagen. Der Sachschaden beläuft sich auf geschätzt 3500 €.

Zwei Verletzte
Ein weiterer Unfall passierte gestern, gegen 14.20 Uhr, auf der Bundesstraße 84 bei Bolleroda. In einer Rechtskurve kam der Fahrer eines Ford-Fiesta ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen blieb im Straßengraben liegen. Der 25-jährige Fahrer wurde leicht, seine 24-jährige Mitfahrerin schwer verletzt. Am Wagen entstand Totalschaden.

Fahrerflucht und Sachbeschädigung in Ruhla
In Ruhla, Forststraße, wurde ein Nissan durch ein unbekanntes Fahrzeug beschädigt. Passiert ist die Sache gestern in den frühen Nachtstunden. Der Unbekannte fuhr offensichtlich auf den am Fahrbahnrand abgestellten Nissan auf, da Schäden im Heckbereich entstanden. Erste Ermittlungen deuten auf einen grauen Renault – Clio hin.
Am Dornsenberg zerkratzten unbekannte Täter einen geparkten BMW. Zu dieser Tat kam es in der Nacht vom 25. zum 26. Januar. Motorhaube, Scheiben, Kotflügel, rundherum sind Kratzer – der Schaden wurden mit 3000 € angegeben.

Rainer Beichler |

Werbung
Top