Eisenach Online

Werbung

Geschwindigkeitskontrolle auf der B 19

Am Freitag, dem 01.04.2011 wurde in der Zeit von 14.30 Uhr bis 20.00 Uhr auf der B 19 zwischen Eisenach West Stadt und dem Kreisel zur Autobahn 4 in einem Geschwindigkeitstrichter eine Überprüfung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h durchgeführt.

1080 Fahrzeuge durchfuhren den Messbereich. 256 Fahrzeugführer, davon 9 Lkw-Fahrer beachteten nicht die vorgeschriebene Geschwindigkeitsbegrenzung.
Ein Pkw wurde mit 153 km/h gemessen, der schnellste Lkw mit 85 km/h.
Ein Klein-Lkw (2,5 t) brachte es auf 110 km/h.
Alle gemessenen Fahrzeugführer bekommen Post von der Zentralen Bußgeldstelle Artern, viele zusätzlich Punkte in Flensburg.
Zehn besonders Eilige erhalten ein einmonatiges bzw. mehrmonatiges Fahrverbot.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top