Eisenach Online

Werbung

Gewaltverbrechen in der Rhön

Gegen 12.30 Uhr wurde am 07.06.2012 der Notarzt zu einem Zweifamilienhaus in einen Ortsteil von Stadtlengsfeld im Wartburgkreis gerufen.
Vor Ort konnte dieser lediglich noch den Tod einer 73-jährigen Bewohnerin des Hauses feststellen. Nach gegenwärtigem Erkenntnisstand hatte eine mit im Haus wohnende 44-Jährige mit einem Messer mehrfach auf das Opfer eingestochen und die Seniorin so getötet. Der Hintergrund der Tat ist hier noch unbekannt.
Die Kriminalpolizei Suhl hat in Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Meiningen die Ermittlungen aufgenommen.
Die Tatortuntersuchung dauerte bis in die Abendstunden.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top