Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © Stéphane Bidouze - Fotolia.com

Beschreibung:
Bildquelle: © Stéphane Bidouze - Fotolia.com

Hörselberg-Hainich: Zwei Verletzte bei Unfall

Ein mit drei Insassen besetzter Pkw Peugeot aus Rheinland-Pfalz geriet Mittwochnachmittag auf der A 4 bei Hörselberg-Hainich bei einem Fahrspurwechsel ins Schlingern. Das Fahrzeug drehte sich, streifte dabei einen Leitpfosten, drehte sich wieder zurück auf den linken Fahrstreifen und kollidierte hier mit der Betongleitwand. Zwei Insassen aus dem Peugeot (61 und 66 Jahre/w.) wurden dabei schwer verletzt und in das Krankenhaus nach Friedrichroda gebracht.

Ein weiterer Bericht der Autobahnpolizeiinspektion:

Ende der Baumaßnahmen
– Hermsdorfer Kreuz
Die seit Anfang April bestehenden Baumaßnahmen auf der A 9 am Hermsdorfer Kreuz in Richtung München werden am heutigen Tag beendet. Die Bauarbeiten waren erforderlich, da die hier vorhandene Betondecke erneuert werden musste. Heute wird die Hauptfahrbahn wieder für den Fahrverkehr frei gegeben. Wegen Rückbauarbeiten der Verkehrssicherung (Beschilderung, Markierung usw.) bleibt die Schleifenfahrbahn der A 4 aus Richtung Dresden in Richtung München voraussichtlich bis zum 23.06.2016 weiterhin gesperrt.

Bei Unfall leicht verletzt
– Schleusingen
Eine Toyota-Fahrerin aus Suhl war Mittwochnachmittag auf der A 73 bei Schleusingen unterwegs. Als hier Starkregen einsetzte, verlor die 53-jährige Frau die Kontrolle über ihr Fahrzeug und dieses geriet ins Schleudern. Der Toyota prallte frontal gegen die rechte Schutzplanke. Mit leichten Verletzungen wurde die Fahrerin in das Krankenhaus nach Suhl eingeliefert. Der Sachschaden beträgt ca. 5.500,-Euro.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top