Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © Autobahnpolizeiinspektion

Beschreibung:
Bildquelle: © Autobahnpolizeiinspektion

Kätzchen von der A 38 gerettet

Ein kleines Kätzchen samt ihrem Retter hat die Polizei gestern Abend von der Autobahn geholt. Bei Burgwalde nahe Heiligenstadt auf der A 38 bemerken die Beamten während der Streifenfahrt plötzlich einen Mann an der Mittelleitplanke. Als die Polizei bei ihm ist, erzählt der Autofahrer von einer kleinen Katze, welche verängstigt unter der Leitplanke sitzt. Diese wollte er retten. Die Beamten bringen beide in Sicherheit und das Kätzchen anschließend ins Tierheim nach Heiligenstadt. Trotz aller Freude warnt die Polizei nochmals eindringlich davor, eigenständig verlorene Gegenstände und sonstige Sachen von der Fahrbahn zu räumen. Die hohen Geschwindigkeiten unterschätzt man und begibt sich schnell in Lebensgefahr. Besser ist es, die Polizei zu informieren. Die hält den Verkehr an der betroffenen Stelle an und kann so sicher eingreifen. Die Fotos entstanden im Streifenwagen vor dem Tierheim.

© Autobahnpolizeiinspektion

Foto: © Autobahnpolizeiinspektion

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top