Eisenach Online

Werbung

Kradfahrer schwerst verletzt

Heute morgen befuhr ein 16-Jähriger mit seinem Kleinkraftrad Simson S 51 gegen 6.45 Uhr die Landstraße von Brünn in Richtung Goßmannsrod im Landkreis Hildburghausen. Aus bisher ungeklärter Ursache fuhr er auf einer Brücke in einer Linkskurve gerade aus und prallte zunächst gegen einen Holzbalken der Brücke. In der weiteren Folge geriet der Kradfahrer auf die Leitplanke und rutschte ca. 5 bis 6 Meter auf dieser entlang bis ein Stützpfeiler ihn stoppte. Er kam schließlich hinter der Leitplanke zum Liegen. Dabei zog sich der Jugendliche lebensbedrohliche Verletzungen zu. Mit dem Rettungshubschrauber wurde er in eine Klinik nach Jena geflogen, wo er umgehend notoperiert wurde. Mitarbeiter des Straßenbauamtes gaben die Straße nach ca. 1,5 Stunden wieder frei. Zuvor beseitigte eine Spezialfirma auslaufende Flüssigkeiten. Der Sachschaden wurde auf ca. 250 Euro geschätzt.

Frank Bode | | Quelle:

Werbung
Top