Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Lkw fuhr Böschung hinunter

Ein Lkw MAN verursachte am Donnerstag gegen 23.15 Uhr auf der Autobahn 4 (Nähe Eisenach Mitte) einen schweren Verkehrsunfall. Der Lkw kam aus Richtung Eisenach Ost, kurz vor der Brücke am Anschluss Eisenach-Mitte kam er von der Bahn ab. Zuerst krachte der Sattelzug gegen die mittlere Leitplanke. Von dort ging es auf die rechte Planke zu, diese durchbrach er und fuhr den Abhang hinunter. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt.
Beladen war der Sattelzug mit Stahlträgern.
Mittels Kran wurden die Träger am Freitag auf einen anderen Transporter umgeladen. Die Bergungsarbeiten dauern zurzeit noch an.
Ursache könnte Unaufmerksamkeit des Lkw-Fahrers gewesen sein. Er war am Unfall allein beteiligt.

Rainer Beichler |

Werbung
Top