Eisenach Online

Werbung

Lkws in der Nacht auf der A 4 angegriffen

In der vergangenen Nacht griffen Diebe auf der A 4 an mehreren Stellen
Lkws an.
Auf dem Rastplatz Teufelstal wurden bei zwei Lkws die Planen
aufgeschnitten und nach der Ladung geschaut. Bei einem Lkw wurden drei
Abdeckstifte entwendet. Beim zweiten Lkw wurde nichts entwendet.
Auf der Baustelle am Parkplatz Habichtsfang zapften Diebe rund 100 Liter
Diesel aus einem Bagger ab.
Auf der Raststätte Eichelborn wurde ebenfalls bei einem Lkw die Plane
aufgeschlitzt, jedoch nichts entwendet.
Auf dem Parkplatz Wilroder Forst wurden zwei Lkws angegriffen. Bei einem
wurde nichts entwendet, beim zweiten Lkw wurden diverse Haushaltsgeräte
im Wert von ca. 2.000 EUR entwendet.
Betroffen waren Park- und Rastplätze sowohl in Richtung Dresden, als auch
in Richtung Frankfurt/M.

Karl-Heinz Brack | | Quelle:

Werbung
Top