Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Polizei

Beschreibung:
Bildquelle: Polizei

Mädchen vermisst

Seit dem 24.07.2006 wird die 16-jährige Vivien Gräser vermisst. Sie ist aus dem Ökumenischen-Hainich-Klinikum Mühlhausen/Pfaffenrode abgängig und wurde hier letztmalig um 12.45 Uhr durch Personal gesehen.

Das Mädchen befand sich seit dem 30.06.2006 in ärztlicher Behandlung. Nun fehlt von ihr jede Spur. Weder Freunde und Bekannte wissen, wo sich Vivien derzeit aufhält.

Nach bisherigen Erkenntnissen geht die Polizei Mühlhausen davon aus, dass sich die Jugendliche auch auf dem Weg nach Gotha befinden könnte, da sie ursprünglich von dort stammt. Eine Überprüfung möglicher Kontaktadressen brachte jedoch bisher keinen Erfolg.

Personenbeschreibung:

Vivien ist ca. 157 cm groß und von schlanker Gestalt. Auffällig sind ihre pink gefärbten Haare (Irokese, Kamm liegt nach unten) und ein Piercing an der rechten Augenbraue.

Sie ist mit einer hellblauen Jeanshose, einem schwarzen T-Shirt mit Aufdruck und knöchelhohen, schwarz/weiß gefärbten Turnschuhen bekleidet.

Die Polizei bittet nun um Mithilfe bei der Suche nach Vivien Gräser.

Wer hat das Mädchen gesehen? Wer kann Angaben zu ihrem Aufenthalt machen?

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Mühlhausen unter Tel. 03601/451-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top