Eisenach Online

Werbung
Mutmaßlicher Täter - Manipulation an Spielautomaten | Bildquelle: © Landespolizeiinspektion Gotha

Beschreibung: Mutmaßlicher Täter - Manipulation an Spielautomaten
Bildquelle: © Landespolizeiinspektion Gotha

Manipulation an Spielautomaten – Fahndung nach unbekanntem Täter

Mit Beschluss des Amtsgerichtes Erfurt sucht die Kriminalpolizei Gotha nach einem Unbekannten, der verdächtigt wird, Manipulationen an Spielautomaten vorgenommen zu haben.

In der Nacht vom 24.06.2016 (Freitag), 22.30 Uhr, bis 25.06.2016 (Samstag), 00.30 Uhr, hielt sich der mutmaßliche Täter mit einer zweiten Person in einer Spielothek am Coburger Platz auf. Durch Manipulation an den Geldspielgeräten fiel das eingeworfene Geld in den Geldausgabeschacht, dass zusätzlich zum Gewinn von dem Unbekannten entnommen wurde. Der entstandene Schaden wurde mit 1.000 Euro angegeben. Es liegen Fotos aus einer Videoüberwachung zu dem Unbekannten vor.

Wer erkennt den auf dem Foto abgebildeten Mann?

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Gotha, Tel. 03621/781424.

(ots)

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top