Eisenach Online

Werbung

Minibagger in Marksuhl gestohlen

In der Zeit vom 20.8.2010 bis 23.8.2010 stand auf der Baustelle «Alter Bahnhof» Marksuhl ein Minibagger.
Dieser wurde durch unbekannte Täter gestohlen.
Der Bagger sollte am 23.08.2010 um 12.00 Uhr abgeholt werden.
Nach dem bisherigen Ermittlungsstand wurde er etwa 3 Stunden zuvor durch zwei Männer mit einem Transporter aufgeladen und abtransportiert.
Die Kriminalpolizei Eisenach hat die weiteren Ermittlungen übernommen und sucht nach weiteren Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den beiden Männern und ihrem Fahrzeug geben können.

Auch stellte sie die Frage: Wer hat einen entsprechendes Fahrzeug, das für den Transport eines solchen Baggers geeignet ist, im Besitz und hat diesen eventuell verborgt?
Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Eisenach, Tel. 03691-2610 der an jede andere Polizeidienstelle.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top