Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Polizei

Beschreibung:
Bildquelle: Polizei

NACHTRAG zu Banküberfall in Friedewald

Die Kriminalpolizei in Bad Hersfeld veröffentlicht Montag, 01.09.08, zwei Bilder der Überwachungskamera in der Bankfiliale in Friedewald und von dem in der Nacht zum Freitag, 29.08.06, in Eisenach auf einem Parkplatz in der Ziegeleistraße gestohlenen blauen Skoda, Octavia.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei in Bad Hersfeld ist der am Freitag, 29.08.08, nach einer Verfolgungsfahrt über ca. 25 km bis Bad Hersfeld, festgenommene 27-jährige Mann aus Zittau (Sachsen) dringend verdächtig als Fahrer und Mittäter den in Eisenach gestohlenen blauen Skoda Octavia, vom Tatort bis in den Wald bei Friedewald gefahren zu haben.

Im Verlauf der Fahndung wurde auf einem Waldweg am Waldrand bei Friedewald ein dunkler Audi Typ A 6 Kombi, mit Zittauer Kennzeichen (ZI-…) festgestellt. Vermutlich hatten die drei Täter geplant an dieser Stelle die Fahrzeuge zu wechseln.

Die Polizei fragt nun:
Wer hat den Diebstahl der blauen Skoda Octavia, mit WAK-Kennzeichen in Eisenach beobachtet?
Wer hat dieses Fahrzeug vor der Tatausführung am Freitagmorgen in Friedewald oder Umgebung wahrgenommen?

Über die beiden Mittäter liegen der Kriminalpolizei noch keine Erkenntnisse vor. Daher veröffentlicht die Polizei zwei Bilder der Überwachungskamera der Bankfiliale.

Die Polizei fragt diesbezüglich:
Wer kann nähere Angaben zur Identität dieser beiden Täter machen?
Wer hat diese beiden Personen vor dem Banküberfall oder auf der Flucht wahrgenommen?

Hinweise bitte an die Polizei in Bad Hersfeld, Tel.: 06621/9320,oder jede andere Polizeidienststelle.

Foto: ©Polizei

Foto: ©Polizei

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top