Eisenach Online

Werbung

Öffentlichkeitsfahndung: Körperverletzung in Gotha

Bereits am 13. Juli 2015 wurde in der Eschleber Straße in Gotha ein Deutscher mit dunkler Hautfarbe auf der Straße beschimpft, getreten und gestoßen. Das Landeskriminalamt ermittelt daher wegen Körperverletzung und Beleidigung mit fremdenfeindlichen Hintergrund. Der Geschädigte konnte mit einem Handy ein Foto von dem Angreifer fertigen, weshalb die BAO ZESAR (Zentrale Ermittlungen und Strukturaufklärung – Rechts) nun auf einen Beschluss des Amtsgerichtes Erfurt hin um Mithilfe bei der Identifizierung des Täter bittet. Wer Hinweise zu der auf dem Bild erkennbaren Person geben kann, wendet sich bitte an die nächste Polizeidienststelle oder teilt dies unter Hinweis auf den Tatort Gotha über folgende kostenfreie Rufnummer mit: 0800 58 90 50 3

LANDESKRIMINALAMT THÜRINGEN

Foto: LANDESKRIMINALAMT THÜRINGEN

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top