Eisenach Online

Werbung

Polizei sucht Zeugen zu Raubüberfall

Am Freitag, dem 20.07.2007, betraten gegen 15.50 Uhr zwei maskierte männliche Täter – ähnlich Motorradunterziehhauben mit Sehschlitzen – den tegut-Markt in Dorndorf im Wartburgkreis. Unter Verwendung einer Schusswaffe forderten sie gegenüber dem Personal die Herausgabe von Bargeld. Nach Erlangung eines vierstelligen Geldbetrages flüchteten die Täter zu Fuß in Richtung Kulturhaus Dorndorf. Unmittelbar vor dem Kulturhaus wurden die maskierten Täter durch eine Zeugin gesehen. Zu diesem Zeitpunkt herrschte starker Niederschlag. Der weitere Fluchtweg ist nicht bekannt. Beide Täter waren dunkel gekleidet, ca. 180 cm groß und schlank. Einer der Täter trug eine 3/4 lange Freizeithose.
Die Polizei sucht weitere Zeugen, die die Täter unmittelbar vor dem Überfall bzw. während ihrer Flucht im Bereich Dorndorf gesehen haben.
Alle Personen, welche im betreffenden Zeitraum sachbezogene Feststellungen getroffen haben, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Suhl, Tel. 03681/321-466, in Verbindung zu setzen.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top