Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus der Region

Zwillingsbereifung gestohlen
Gotha (LPI Gotha)
Unbekannte gelangten in der Nacht zu Freitag auf unbekannte Art und Weise auf ein Firmengelände in der Harjesstraße und stahlen von einem dort abgestellten Lkw die Zwillingsbereifung der Hinterachse. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bezifferbar. Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Transporter aufgebrochen
Gotha (LPI Gotha)
Unbekannte brachen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag einen in der Seebachstraße abgestellten Transporter der Marke DaimlerChrysler auf und entwendeten ein Navigationsgerät. Dem 60-jährigen Fahrzeugführers entstand ein Sachschaden in bislang unbekannter Höhe. Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Motorradfahrer schwer verletzt
Gotha (LPI Gotha)
Schwer verletzt ist Donnerstagabend ein 64-jähriger Motorradfahrer mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen worden. Der Mann aus Ilmenau war kurz vor 18 Uhr in der Kindleber Straße stadteinwärts unterwegs. Auf Höhe einer Parkplatzeinfahrt lagen mehrere große Steine auf der Fahrbahn, über die die Yamaha gefahren ist. Sie kam ins Schlingern und der Fahrer verlor die Kontrolle über die Maschine. Das Krad überfuhr einen Bordstein und eine Grünfläche ehe es gegen einen Baum prallte. Der Fahrer blieb auf der Fahrbahn liegen. Das Motorrad prallte vom Baum ab und schleuderte gegen den Rücken des Mannes. 2200 Euro Sachschaden entstanden.

Pkw frontal gegen Baum
Luisenthal (LPI Gotha)
Am Freitag, gegen 3.30 Uhr, ereignete sich auf der L3247 zwischen Luisenthal und Ohrdruf ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 40-jähriger VWFahrer kam auf herbstlicher und feuchtglatter Fahrbahn in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Der Mann wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt, kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. 4000 Euro Sachschaden entstanden. Die Polizei sucht Zeugen, welche Angaben zu dem Unfall machen können. Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Vorfahrt genommen
Gotha (LPI Gotha)
Am Donnerstag, gegen 19.45 Uhr, missachtete ein 67-jähriger Opel-Fahrer an der Kreuzung Ohrdrufer Straße/Am Lindenhügel die Vorfahrt und kollidierte mit einem 42-jährigen VW-Fahrer. 7000 Euro Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand.

Frank Bode | | Quelle:

Werbung
Top