Eisenach Online

Werbung

Polizeiberichte aus der Region

Ohne Beute geflüchtet
Gotha (LPI Gotha)
Wegen räuberischen Diebstahls ermittelt die Polizei gegen eine 23-jährige aus einem Ort bei Gotha. Die Frau hatte Dienstagnachmittag in einem Einkaufsmarkt in der Parkstraße Waren in ihren Beutel gesteckt und wollte damit den Markt verlassen. Eine Angestellte hielt die Frau fest und es kam zum Gerangel. Die 23-Jährige konnte sich los reißen und flüchten, ließ dabei aber ihre Beute zurück. Wenig später konnte die Frau festgenommen werden.

Fehler beim Wenden
Gotha (LPI Gotha)
Zu einem Verkehrsunfall zwischen einer 42-jährigen Renault-Fahrerin und einem 40-jährigen Daimler-Fahrer kam es am Dienstag, gegen 19.30 Uhr, auf der Kindleber Straße. Auf Grund geschlossener Bahnschranken staute sich der Verkehr etwas. Beide Pkw-Fahrer wendeten daraufhin in der Fahrzeugreihe. Dabei übersah die 42-Jährige den noch wendenden Daimler und stieß gegen diesen. 1500 Euro Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand.

Fehler beim Ausparken
Waltershausen (LPI Gotha)
Ein 18-jähriger Audi-Fahrer beschädigte am Dienstagnachmittag beim Rangieren auf einem Parkplatz in der Gasse «Hinter der Mauer» einen abgeparkten Mitsubishi eines 58-jährigen Mannes. 1000 Euro Sachsachen entstanden.

Unfall mit Gegenverkehr
Ohrdruf (LPI Gotha)
Weil ein 85-jähriger Fiat-Fahrer in der Ludwig-Jahn-Straße eine Linkskurve zu weit ausfuhr, kollidierte er mit dem entgegenkommenden Honda eines 41- jährigen Mannes und verursachte so 4500 Euro Sachschaden. So geschehen am Dienstag, gegen 17.15 Uhr. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall
Emleben (LPI Gotha)
Auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Petriroda und Emleben kam es am Mittwoch, gegen 7.30 Uhr, zu einem Unfall mit 8250 Euro Sachschaden und einer verletzten Person. Eine 58-jährige Toyota-Fahrerin kollidierte beim Überholen mit einem Renault eines 45-jährigen Mannes, welcher links abbiegen wollte. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit, mussten abgeschleppt werden. Der 45-jährige Mann wurde leicht verletzt.

Frank Bode | | Quelle:

Werbung
Top